4. Alpenweiter Tourismus-Mobilitätstag in Werfenweng

19.10.2017

Das Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft (BMWFW), das Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft (BMLFUW) und das Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie (bmvit) haben am 19. Oktober zum 4. Tourismus-Mobilitätstag in Werfenweng eingeladen.
Ferien ohne Pkw- ein Trend, der durch die veränderten Mobilitätsbedürfnisse der Gäste immer stärker wird. Interessante Bahnangebote, unterschiedlichste umweltfreundliche Leihfahrzeuge und Gästekarten in der Ferienregion machen es möglich. Zusätzlich ist sanfte Mobilität klimafreundlich und steigert die Attraktivität der Alpen als Tourismusdestination.

TouristikerInnen konnten nach den Präsentationen und Diskussionsrunden die Gelegenheit nutzen, sich durch das klimaaktiv mobil Beratungsteam von komobile, die den Bereich Tourismus, Freizeit und Jugend vertreten, vor Ort am Infostand zu Förderprogrammen informieren zu lassen.