3. Partnermeeting „e-MOTICON“ in Slowenien

Jänner 2018

Anfang 2018 fand das dritte e-MOTICON Meeting (Alpine Space INTERREG) statt, organisiert von den Projektpartnern BSC – Business Support Center, Kranj, und Soča Valley Development Centre, Tolmin. Margarethe Staudner von komobile nahm für den Projektpartner „Alpine Pearls“ (dessen Projektaufgaben komobile koordiniert) am Partnermeeting teil. Sie leitete zusätzlich einen Workshop zu Elektromobilität und den Aufgaben der öffentlichen Verwaltung.

E-MOTICON nimmt sich der ungleichmäßigen Verbreitung von Elektromobilität im Alpenraum an. 15 PartnerInnen und 41 sogenannten „BeobachterInnen“ aus dem Alpenraum unterstützen die öffentliche Verwaltung beim Aufbau eines gleichverteilten, innovativen und intermodalen E-Ladeinfrastrukturmodells auf Grundlage einer transnationalen Strategie und der regionalen Aktionspläne.