Fußgängerleitsystem in Düdelingen

Juli 2018

Im Juli 2018 wurde das Fußgängerleitsystem in Düdelingen vom Bürgermeister Dan Biancalana eröffnet.
Ziel des Leitsystems ist es aufzuzeigen, dass Düdelingen eine Stadt der kurzen Wege ist! Die Distanzen zwischen den Points of Interests sind gering und viele Wege zu Fuß bewältigbar.
Die Menschen sollen überzeugt werden, für Wege unter zwei Kilometern ihr Auto stehen zu lassen. Auf den Pfeilwegweisern sind die Distanzen nicht in Metern, sondern in Gehzeit angegeben. An insgesamt 58 Stellen wurden Hinweisschilder mit insgesamt 118 Pfeilwegweisern platziert. Zudem wurden 8 Informationstafeln aufgestellt. Auf diesen befindet sich neben den nahe gelegenen Zielen eine Übersichtskarte mit einem 6-Minuten-Radius für Zu-Fuß-Gehende und ein kleiner Stadtplan.
Das Konzept für das Fußgängerleitsystem wurde von komobile Wien erarbeitet, für die Produktion der Wegweiser und Informationstafeln war Signal AG verantwortlich.