Public Transport Accessibility of Alpine Tourist Resorts

Die Alpen gelten als eine der wichtigsten Europäischen Tourismusdestinationen mit über 400 Millionen Übernachtungen und rund 94 Millionen Ankünften. Der überwiegende Anteil der Touristen reist mit dem eigenen Pkw an. Um eine Verlagerung vom Pkw auf die sanfte Mobilität zu erreichen sind die Erreichbarkeit der Tourismusorte mit dem Öffentlichen Verkehr und ein hochwertiges Angebot der sanften Mobilität am Tourismusort selbst entscheidende Faktoren.

Basierend auf den Ergebnissen der Analysen und Lösungsvorschläge, die in den jeweiligen Alpenstaaten von Expertinnen ausgearbeitet wurden und den Ergebnissen intensiver Diskussionen eines 2-tägigen internationalen Workshops wurde eine Synthesebericht mit den wichtigsten Resultaten der Analysen und der Lösungsvorschläge ausgearbeitet.

Projekte durchblättern

Auftraggeber: 
Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft, Wien und Ministère de l’Ecologie, du Développement et de l’Aménagement durables, Paris, Frankreich
Projektzeitraum: 
2008
Themenbereiche: