Projektzeitraum: 2010 bis 2011
Auftraggeber: BMVIT, FFG

su:b:city steht für suburbia:bike:city.

Projektzeitraum: 2009 bis 2011
Auftraggeber: Verein Lokale Agenda 21 in Wien, in Abstimmung mit dem Magistrat der Stadt Wien, MA 18

Mit dem Modell „Lokale Agenda 21 Plus“ begann im Herbst 2009 eine neue Phase der nachhaltigen Bezirks- und Stadtentwicklung.

Projektzeitraum: seit 2006
Auftraggeber: Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus, Gesamtkoordination klima:aktiv durch die Österreichische Energieagentur

Das vom Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus im Rahmen der Österreichischen Klimastrategie finanzierte Beratungsprogramm „Innovative klimafreundliche Mobilität für Regionen, Städte un

Projektzeitraum: 2009
Auftraggeber: Österreichischer Alpenverein (OeAV)

Zur Verbesserung der umweltfreundlichen Mobilität der Alpenvereinsmitglieder wurde im Auftrag der Fachabteilung Raumplanung und Naturschutz des Österreichischen Alpenvereins (OeAV) das Projekt "Stä

Projektzeitraum: 2007 bis 2010
Auftraggeber: Stadtgemeinde Amstetten

Die Stadt Amstetten beauftragte 2007 Komobile Gmunden, das bestehende Citybusnetz zu durchleuchten, wirtschaftlich zu analysieren und Optimierungspotenziale aufzuzeigen.

Seiten